Schritt 1 – Bereiten Sie Ihren Visumantrag vor

Abhängig vom Zweck Ihres Besuchs in Deutschland überprüfen Sie bitte auf unserer Webseite, welche Visa-Typ Sie beantragen müssen, welche Visagebühren anfallen und welche Unterlagen Sie benötigen. Füllen Sie das Antragsformular aus, unterschreiben Sie es am Ende und bereiten Sie alle erforderlichen Unterlagen vor.

* Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Bitte drucken Sie das Formular aus, unterschreiben Sie es und bringen Sie es an Ihrem Visumtermin mit. Handschriftliche Formulare werden nicht akzeptiert.

Schritt 2 – Vereinbaren Sie ein Interviewtermin

Es ist zwingend erforderlich, dass Sie einen Termin vereinbaren, bevor Sie im Antragszentrum Ihre Unterlagen für ein Visum einreichen können. Alle Visumanträge werden nur nach vorheriger Terminabsprache angenommen. Das heisst Sie müssen zuerst einen Termin vereinbaren und dann alle Unterlagen vorbereiten. Diese Unterlagen müssen Sie dann im Interview vorlegen.

Schritt 3 – Gehen Sie zum Visa Application Center

Nachdem Sie im Application Center angekommen sind, wird Ihr Terminschreiben überprüft und Ihnen wird eine Bestätigung ausgestellt. Bitte seien Sie pünktlich, die Botschaft wird Ihren Visumantrag nicht bearbeiten, wenn Sie mehr als 10 Minuten verspätet ankommen.

Schritt 4 – Einreichung des Visumantrags

Der Einreichungsprozess dauert in der Regel 10 Minuten. Ihre Unterlagen und das Visumantragsformular werden geprüft und verifiziert.

Bitte stellen Sie sicher, dass:

  • alle Ihre Unterlagen, in der gleichen Reihenfolge wie auf der Checkliste angegebenen, angeordnet sind,
  • Ihr Antragsformular vollständig ausgefüllt und unterschrieben ist.

Falls Ihr Visumantragsformular unvollständig ist, Sie die Unterlagen nicht in der erforderlichen Reihenfolge angeordnet haben oder nicht alle erforderlichen Fotokopien der Dokumente vorgelegt haben, müssen Sie einen neuen Termin vereinbaren.

Wenn der Antrag vollständig ist, wird Ihr Reisepass, das Antragsformular und die Unterlagen vorübergehend im Antragszentrum aufbewahrt. Bitte beachten Sie, dass Sie den Reisepass während des Antragsverfahrens nicht mitnehmen können.

Schritt 5 – Eingabe von Bewerbungsinformationen

Nach der Prüfung Ihres Antrags werden alle Angaben zum Antragsformular in das Online-System des deutschen Konsulats eingegeben und Sie erhalten ein gedrucktes Exemplar Ihres Antrags. Dieser Vorgang dauert normalerweise etwa 10 bis 15 Minuten. Nachdem Sie das gedruckte Formular erhalten haben, vergewissern Sie sich, dass alle Angaben korrekt sind. Sie müssen dieses Formular am Ende unterschreiben.

Bitte beachten Sie, dass das Formulare für Minderjährige (bis 18 Jahre) von beiden Elternteilen unterschrieben werden müssen.

Nachdem Sie die Gebühr bezahlt haben, erhalten Sie eine Quittung, die Sie aufbewahren müssen, um Ihren bearbeiteten Antrag dann abzuholen.

Schritt 6 – Biometrische Datenerfassung

Nach Abschluss des Antrags werden die biometrischen Daten mithilfe eines schnellen Prozesses erfasst, bei dem ein 10-stelliger Fingerabdruckscan mit einem digitalen Fingerscanner erfasst wird. Dies dauert in der Regel 7-8 Minuten pro Bewerber.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das Visumantragsverfahren jetzt erfolgreich abgeschlossen. Dieser Antrag wird zur Bearbeitung am nächsten Arbeitstag an das Konsulat geschickt. Stellen Sie sicher, dass Sie den Zahlungsbeleg aufbewahren, da dieser zur Abholung Ihres Reisepasses erforderlich ist.